THIKWA
WERKSTATT
FÜR THEATER
UND KUNST



Mark

T






︎︎


Mark

T



































︎︎


Mark







Dominik Bender 

Geb. 1957, studierte in Köln erst Islamwissenschaft, Indologie und Ethnologie, anschließend in Berlin 1978-1982 Schauspiel an der Hochschule der Künste.
Er gründete nach Studium 1982 das Theater zum westlichen Stadthirschen, an dem er bis heute als Schauspieler und Regisseur tätig ist. Seit 2004 arbeitet er in diesen Funktionen auch mit dem Theat- er Thikwa zusammen dessen Schauspielausbildung er seit 2012 leitet. Mit seiner Lust an Sprach- schöpfungen, skurriler Wortakrobatik und dem Interesse an persönlichen Geschichten erfand er mit den Thikwa-Darstellern eine ganz eigene Art mit Sprache und Biografie umzugehen. Seine Arbeiten mit dem Thikwa-Ensemble wurden auf zahlreiche Festivals (u.a. Okkupation! Zürich, No Limits Mainz/ Berlin, Dyalog TheaterFest Berlin, Grenzgänger München) eingeladen.

Daneben seit 2010 Dozent für Schauspiel in Integrativen / inklusiven Theaterformen und Mitwirkung in zahlreichen film- und Fernsehproduktionen.


Inszenierungen:

DIE NÄCHTE DER CABIRIA (1985)
SIE MÜSSEN JETZT SEHR TAPFER SEIN (1988) JUST IN TIME (2001)
DAS ZARTE WIRD JA IMMER ÜBERDROHT (2004) DIE FLIEGER (2007)
WEIL MORGEN GESTERN WAR (2007)
KAFKA AM SPRACHRAND (2008)
SCHIPPELS TRAUM (2011)
PROTOKOLL PANKOW (2012)
IN DEN ZELTEN (2013)
SCHILLERS SCHREIBTISCH (2013)
IN DEN ZELTEN 2 (2016)
VERTAUSCHTE ZUNGEN (2016)

weiteres unter:

www.dominikbender.de
www.stadthirsch.de
www.instagram.com/trompete44

Kleiner Fragebogen:
https://de.surveymonkey.com/r/3Q92KQL

und ein wortspiel:
www.dominikbender.de/13701.html

freue mich auf antworten, merci!